1921–1930

1921–1930

Das erste Jahrzehnt

Das erste Jahrzehnt 1921–1930 war die Ära der Vertretungstätigkeit. Aus verschiedenen Gründen war der Handel zwischen Finnland und Polen nicht sehr erfolgreich, so dass das Unternehmen Vertretungen aus anderen europäischen Ländern erwarb. Als 1926 die ersten Radiosendungen in Finnland begannen, fing Helvar damit an, Rundfunkempfänger zu importieren.

Die industrielle Tätigkeit von Helvar bestand im Jahre 1930 darin, vorgefertigte Radiogeräte zusammenzubauen. Nach und nach konzentrierte sich das Unternehmen immer mehr auf Radios, und 1935 ging das Unternehmen vom Zusammenbau zur Fertigung von eigenen Radioempfängern über.

Do you know your browser is out of date?

For the best experience using our web site, we recommend upgrading your browser to a newer version or switching to a supported browser.

To update your supported browser click here: Chrome, Internet Explorer, Firefox.

×